top of page

Ist es sicher, in Tansania auf Safari zu gehen 2024 | Alles was Sie wissen müssen


Mit den Menschen vor Ort zusammenarbeiten
Mit den Menschen vor Ort zusammenarbeiten

Absolut, Tansania ist ein sicheres Reiseziel für Touristen! Auf Bruno African Safari, Die Sicherheit unserer Kunden ist unser wichtigstes Anliegen als führende Safariagentur in Afrika. Wir schlagen niemals einen Ort vor, den wir nicht persönlich erkundet haben.

Darüber hinaus steht Ihnen rund um die Uhr ein spezieller Bruno Africa Safari-Experte zur Verfügung, der Sie während Ihrer gesamten Reise unterstützt und Ihre Sicherheit von der Ankunft bis zur Abreise garantiert.

Obwohl Tansania für Besucher absolut sicher ist, haben wir einen umfassenden Leitfaden zur Sicherheit von Touristen in diesem ostafrikanischen Land erstellt, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen.


Wie sicher ist Tansania für Safaris?

Tansania ist als reisefreundliches und sicheres Land in Afrika bekannt. Mit rund 1,6 Millionen Besuchern im Jahr 2022 (ein bemerkenswerter Anstieg von 67 % gegenüber 2021) ist es eines der begehrtesten Safarigebiete des Kontinents, das bei Safari-Enthusiasten weltweit für seine Sicherheit bekannt ist.

Während einer Tansania safari, verbringen Sie Ihre Zeit vorwiegend in Nationalparks und privaten Reservaten, fernab von Wohngebieten. Wenn Sie sich in städtischen Gebieten wie Dar es Salaam oder Arusha aufhalten, sollten Sie grundlegende Sicherheitsvorkehrungen treffen, z. B. Zimmersafes für Wertsachen verwenden und nächtliche Spaziergänge vermeiden.

Wie an jedem neuen Ort ist es ratsam, Vorsicht walten zu lassen und die allgemeinen Sicherheitsvorschriften zu befolgen. Es wird empfohlen, sich vor der Planung Ihrer Reise über die aktuelle Situation in Tansania zu informieren. Glücklicherweise haben Sie mit einem Afrika-Safari-Experten Zugang zu fachkundiger Beratung während Ihrer Reise.

Der Natur näher kommen
Der Natur näher kommen

Ist Tansania für alle Nationalitäten sicher zu besuchen?

Sicherlich! Tanzania safari ist für Menschen aller Nationalitäten sicher zu besuchen. Die potenziellen Risiken, die mit einer Reise nach Tansania verbunden sind, beziehen sich meist auf bestimmte Gebiete, die normalerweise nicht von Touristen besucht werden. Wenn Sie auf Safari gehen, sind die Gebiete, die Sie besuchen werden, im Allgemeinen sicher und risikoarm. Wenn Sie über ein seriöses Reiseunternehmen buchen, das sich in Tansania bestens auskennt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie während Ihrer Safari einer Gefahr begegnen, minimal. Wenn Sie zum ersten Mal auf Safari gehen, ist es normal, dass Sie zögern, aber wenn Sie sich vorher über das Land informieren und alle Bedenken mit Ihrem Reiseberater besprechen, können Sie sich vor Ihrer Reise beruhigen.


Besteht bei Reisen in Tansania ein Risiko?

Obwohl beliebte Touristenorte in Tansania für Besucher sehr sicher sind, ist es wichtig zu wissen, was man bei einem Besuch in diesem ostafrikanischen Land zu erwarten hat. Hier sind einige Punkte, die Sie vor einer Reise nach Tansania beachten sollten.


Verbrechen.

Wie überall gibt es auch in Tansania Kleinkriminalität, vor allem an belebten Orten, wo es zu Taschendiebstählen kommen kann. Es ist ratsam, wertvolle Gegenstände in der Öffentlichkeit zu verstecken und den Zimmersafe zur Aufbewahrung zu nutzen. Vermeiden Sie es, nach Einbruch der Dunkelheit durch die Städte zu gehen. Denken Sie daran, dass diese Sorge hauptsächlich für Städte gilt; auf einer Safari werden die Gäste respektvoll behandelt, so dass die Sorge vor Kriminalität gering ist.


Öffentliche Verkehrsmittel.

Es wird dringend empfohlen, die öffentlichen Verkehrsmittel zu meiden, da sie nicht die sicherste und bequemste Art sind, sich in der Stadt fortzubewegen. In den Nationalparks und privaten Reservaten haben Sie keinen Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln und sind auch nicht auf diese angewiesen. Auf einer Safari bringen Sie Wildtierfahrzeuge und im Voraus vereinbarte Transfers an die gewünschten Orte.

Eines der grausamsten Tiere.
Eines der grausamsten Tiere.

Wildtiere

Sie sind vor den einheimischen Wildtieren sicher, wenn Sie sich an die Wildtiergesetze halten und die Anweisungen der Ranger und Führer befolgen. Es ist wichtig, die Regeln zu befolgen, die von national parks, private Reservate und Ihre Reiseführer, die für Ihre Sicherheit sorgen und Experten auf diesem Gebiet sind.


Lebensmittel und Wasser

Ein Aufenthalt in renommierten Lodges und Camps in Tansania garantiert erstklassiges und köstliches Essen. Ob lokale Geschmacksrichtungen oder vertraute westliche Gerichte mit afrikanischem Touch - jede Mahlzeit wird sorgfältig zubereitet, sodass Sie sich schon auf die nächste freuen können.

In den Straßen der Stadt ist es ratsam, auf die Sauberkeit der örtlichen Lebensmittelhändler und Restaurants zu achten. Vertrauen Sie auf Ihren Instinkt und meiden Sie Orte, die Ihnen riskant erscheinen.

Es wird empfohlen, in Tansania kein Leitungswasser zu konsumieren. Glücklicherweise ist Wasser in Flaschen leicht zugänglich und wird in allen Lodges und Camps angeboten.


Naturkatastrophe

In Tansania gibt es zwar nicht viele Naturkatastrophen, aber es besteht die Gefahr von Überschwemmungen, die Ihre Reise beeinträchtigen könnten. Starke Regenfälle treten in der Regel jedes Jahr auf, aber Ihr Afrikanischer Safari-Experte kann Sie über die idealen Reisemonate beraten, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Im Allgemeinen erweist sich Tansania als ein bemerkenswert sicheres Reiseziel, das für Touristen verschiedener Nationalitäten geeignet ist.


Wenn Sie auf der Suche nach einer sicheren und risikofreien Erfahrung bei der Erkundung der Tierwelt in Tansania sind, zögern Sie bitte nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir würden uns sehr freuen, Ihnen bei der Organisation einer unglaublichen und unvergesslichen Safari zu helfen, die genau auf Sie zugeschnitten ist.

Empfohlene Tansania Touren und Safari Urlaube.



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page