top of page

Tansania Reisetipps | Alles was Sie wissen müssen

Aktualisiert: 24. Mai


Zebra in Serengeti Plain
Zebra in Serengeti Plain

Sicherlich! Tansania in Ostafrika ist ein Land, das für seine vielfältige Tierwelt, seine atemberaubenden Landschaften und sein reiches kulturelles Erbe bekannt ist. Von den symbolträchtigen Ebenen der Serengeti bis zu den hoch aufragenden Gipfeln des Berg Kilimandscharo, Tansania bietet Reisenden eine Reihe von Erlebnissen, darunter aufregende Safaris, abenteuerliche Trekkingtouren und eindringliche kulturelle Begegnungen. Mit seiner herzlichen Gastfreundschaft und seinen lebendigen Gemeinden lädt Tansania Besucher ein, seine Naturwunder zu erkunden, seine kulturelle Vielfalt zu genießen und unvergessliche Erinnerungen an eines der faszinierendsten Reiseziele Afrikas zu schaffen.


1. Visum- und Reisepassanforderungen

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Reisepass noch mindestens sechs Monate gültig ist, und prüfen Sie, ob Sie ein Visum benötigen. Einige Nationalitäten können bei der Einreise ein Visum erhalten, während andere möglicherweise im Voraus einen Antrag stellen müssen. Erkundigen Sie sich unbedingt vor der Reise nach den spezifischen Anforderungen.

Pass ist Nescerary
Pass ist Nescerary

2. Gesundheitliche Vorsichtsmaßnahmen und Impfungen

Tansania liegt in einer Region, in der bestimmte Krankheiten wie Malaria weit verbreitet sind. Wenden Sie sich rechtzeitig an einen Arzt oder eine Reiseklinik, um die notwendigen Impfungen und Medikamente zu erhalten. Ziehen Sie eine Malariaprophylaxe in Betracht und nehmen Sie Insektenschutzmittel mit 


3. Währung und Zahlung

Die offizielle Währung Tansanias ist der Tansanische Schilling (TZS), obwohl US-Dollars in den Touristengebieten weitgehend akzeptiert werden. Es ist ratsam, Bargeld in kleinen Stückelungen für Einkäufe auf lokalen Märkten und für Trinkgelder mitzuführen. Kreditkarten werden in größeren Geschäften akzeptiert, sind aber in abgelegenen Gegenden möglicherweise nicht überall einsetzbar.


4. Sicherheit und Schutz

Obwohl Tansania im Allgemeinen für Touristen sicher ist, ist es wichtig, wachsam zu sein, insbesondere in städtischen Gebieten, wo es zu kleinen Diebstählen kommen kann. Vermeiden Sie es, teure Gegenstände wie Schmuck und Kameras an belebten Orten zur Schau zu stellen, und seien Sie vorsichtig, wenn Sie Geldautomaten benutzen. Es ist auch ratsam, nachts nicht allein in unbekannten Gegenden herumzulaufen.

Luxuriöse Lodge im Park
Luxuriöse Lodge im Park

5. Kulturelle Sensibilität

Tanzania is a culturally diverse country with various ethnic groups and religions. Respect local customs, traditions, and dress codes, especially when visiting religious sites and rural communities. Learning a few phrases in Swahili, the national language, can also enhance your interactions with locals and show respect for their culture.


6. Transport

Zu den öffentlichen Verkehrsmitteln in Tansania gehören Busse, Minibusse (Daladalas) und Taxis. Diese können zwar erschwinglich sein, sind aber nicht immer zuverlässig oder komfortabel, vor allem bei langen Fahrten. Ziehen Sie in Erwägung, einen seriösen Fahrer zu engagieren oder organisierte Touren zu nutzen, um sicherer und bequemer zu reisen, insbesondere wenn Sie abgelegene Attraktionen wie Nationalparks besuchen.

Art der Beförderung in Tansania
Art der Beförderung in Tansania

7. Safari-Tipps

Wenn Sie eine Safari planen, sollten Sie sich über verschiedene Parks und Wildreservate informieren, um das beste Angebot für Ihre Interessen und Ihr Budget zu finden. Buch Ihre Safari mit einem seriösen Reiseveranstalter wie Bruno African Safari, die auf ethische und nachhaltige Praktiken bei der Beobachtung von Wildtieren Wert legt. Denken Sie daran, geeignete Kleidung einzupacken, einschließlich neutraler Farben, um sich in die Umgebung einzufügen, und bringen Sie ein Fernglas und eine Kamera mit Zoomobjektiv mit, um die Tierwelt optimal beobachten und fotografieren zu können.


8. Verantwortung für die Umwelt

Tansania beherbergt atemberaubende Naturlandschaften und Wildtiere, daher ist es wichtig, dass Sie während Ihres Besuchs die Umwelt so wenig wie möglich belasten. Respektieren Sie die Wildtiere, indem Sie einen Sicherheitsabstand einhalten und sich an die Parkvorschriften halten. Entsorgen Sie Ihren Abfall verantwortungsbewusst und vermeiden Sie, wann immer möglich, Einwegplastik, um die natürliche Schönheit Tansanias für zukünftige Generationen zu erhalten.

Wenn Sie diese Reisetipps beachten, können Sie eine sichere, angenehme und kulturell bereichernde Erfahrung in Tansania mit Bruno African Safari 

Sind Sie bereit für eine Tansania-Safari? Vielleicht gefällt Ihnen unser Safari-Paket unten


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page