top of page

In welchem Monat findet die Große Migration in Tansania statt?


Flussüberquerung im Grumeti-Fluss
Flussüberquerung im Grumeti-Fluss

The Great Wildebeest Migration ist ein jährliches Ereignis, bei dem Millionen von Gnus und Tausende von Zebras nach Tansania einwandern. Dieses bemerkenswerte Spektakel findet seit Tausenden von Jahren statt und ist die größte jährliche Bewegung von Tieren auf der ganzen Welt. Der Serengeti-Nationalpark ist der weltweit bekannte Ort, an dem sich dieses alljährliche Phänomen abspielt, mit Herden von Gnus, Zebras, Antilopen und anderen Tieren, die sich auf ihre gefährliche Reise begeben.

Die Große Migration bietet einen tiefen Einblick in das unverfälschte Wesen der Natur. Während diese Tierherden die afrikanischen Ebenen durchqueren, tückische Flüsse befahren und atemberaubende Landschaften durchqueren, werden Sie von der rauen Schönheit Afrikas fasziniert sein.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Große Migration in Serengeti National Park gibt es in irgendeiner Form das ganze Jahr über. Given its immense scale, you can encounter wildebeest herds in various parts of the park at different times.


November - Januar

In dieser Zeit beginnt der Migrationszyklus des Serengeti-Nationalparks, wenn die Tiere aus dem kenianischen Maasai-Mara-Nationalreservat in die südöstliche Region der Serengeti ziehen. Dies fällt mit der Trockenzeit in Tansania zusammen, und etwa 1,7 Millionen Antilopen, 260.000 Zebras und 470.000 Gazellen wandern in die mit kurzem Gras bewachsenen Gebiete der Serengeti. Es ist auch die Paarungszeit der Zebras, eine entscheidende Zeit für das Fortbestehen ihrer Art.

Gemeinsam im Ndutu-Gebiet konglomerieren
Gemeinsam im Ndutu-Gebiet konglomerieren

Februar - März

Im Februar durchquert die Migration den südlichen Teil des Serengeti Nationalparks und den Ngorongoro Conservation Area. Diese Zeit markiert den Höhepunkt der Fruchtbarkeit der Antilopen und ist für die Geburt der nächsten Generation von Bedeutung. In dieser Zeit werden neue Antilopen geboren, und die Besucher können beobachten, wie die Jungtiere mit der Herde spazieren gehen, vor Raubtieren geschützt sind und schon wenige Tage nach der Geburt mit beachtlicher Geschwindigkeit laufen können.

Anfang März nimmt das Nahrungsangebot in der Ngorongoro-Region ab und zwingt die Antilopen, in den westlichen Teil der Serengeti zu wandern, insbesondere in die Gegend des Grumeti-Flusses.

April

Große Tierherden ziehen in den zentralen Teil des Parks, der als Seronera bekannt ist. Diese Zeit fällt mit der Regenzeit in Tansania zusammen, in der starke und anhaltende Regenfälle den Tieren weite Flächen mit frischem Gras als Nahrung bieten.

Beginn des Umzugs in den nördlichen Teil
Beginn des Umzugs in den nördlichen Teil

Mai - Juni

Dieser Zeitraum markiert das Ende der Regenzeit. Die Antilopenherden setzen ihre Wanderung nach Westen in die als Westkorridor bekannte Region fort. Auf dem Weg dorthin müssen sie die Flüsse Mbalageti und Grumeti überqueren. National Geographic und Discovery Channel organisieren häufig Expeditionen, um die dramatische Überquerung des Grumeti-Flusses festzuhalten und die gefährliche Reise der Herden zu zeigen, während sie krokodilverseuchten Gewässern trotzen. Es ist ein berauschendes Spektakel, das man miterleben kann, und es übertrifft bei weitem, es im Fernsehen zu sehen.


Juli

Im Juli beginnt in Tansania die Trockenzeit, in der es nicht regnet. Die Tiere setzen ihre Bewegung nach Norden in Richtung der Grenze zu Kenia fort, insbesondere entlang der Grumeti-Region. Ende August erreicht dieser bemerkenswerte Zyklus der Tierwanderung die Überwachungsgebiete von Ikorongo, wo sich das berühmte deutsche Fort Ikoma befindet, über das Bernard Grzimek in seinem Buch "Die Serengeti soll nicht sterben" berichtet.

Überquerung des Mara-Flusses zum Mara-Reservat
Überquerung des Mara-Flusses zum Mara-Reservat

August - Oktober

Gegen Ende September erreichte die Migration die kenianische Grenze. Im Oktober, auf dem Höhepunkt der Trockenzeit, sind die meisten Tiere in die kenianische Maasai Mara gewandert, wo reichlich frisches Wasser und viel Gras auf sie warten.


Lassen Sie sich auf ein Gespräch mit einem unserer erfahrenen Fachleute ein, die Ihnen mit ihrem umfassenden Wissen dabei helfen können, Ihr Safarierlebnis sorgfältig zu planen, das speziell darauf ausgerichtet ist, das großartige Schauspiel der großen Gnuwanderung zu erleben.

Fühlen Sie sich frei, Kontaktieren Sie uns in Bezug auf unsere beliebtesten und begehrtesten Pakete, die speziell darauf zugeschnitten sind, das unglaubliche Phänomen der großen Migration zu erleben. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihres Safari-Abenteuers und bei der Auswahl aus unserem Angebot an außergewöhnlichen Paketen.


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page